Versuche

Projekt Zuger Braugerste2013

2013 Start Zusammenarbeit mit der IG Mittellandmalz mit Sitz in Zollikofen (HAFL)


  • 1. Versuchjahr 2012/2013 Sorte: Wintmalt neben den beiden Hybridgersten Zoom und Hobbit>Ertrag ca. 80kg mit 12.2 % Eiweissgehalt >Zielgehalt sollte unter 11.5% liegen! Verwendung als Futtergerste
  • 2 Versuchjahr: zwei verschiedene Sorten Winterbraugersten Ariane und Joy> Ertrag beide Sorten ca. 70 kg. Eiweisswerte sind noch nicht bekannt. Verwendungszweck weiterhin als Futtergerste.
  • 3. Versuchsjahr (2015): Ansaat Sommergerste Sorte Marthe> gemeinsam mit IG Mittellandmalzbauern Ziel war eine Ansaat nach Kunstwiese ohne Glyphosat (nur Gräsermittel) Resultat war schlecht, Gerste wurde zu stark in Mitleidenschaft gezogen>fast Totalausfall bei beiden Parzellen
  • 4. Versuchsjahr (2016)Braugerstesorte Marthe, Ansaat nach ungedüngter Raygraswiese: Leider war die Entwicklung der Gerste so schwach, dass ich den Versuch anfangs Juli mit einer Einsaat von u.a Sorghum beenden musste.
  • 5. Versuchsjahre 2017 Anbau von Winterbraugerste KWS Liga im Extenso-Verfahren voll integriert in der Fruchtfolge

Ammoniakreduktion durch Ansäuerung von Gärrest  in Wintergerste


  • Versuchsaufstellung in 2 Wintergerste in gleicher Parzelle Grienweid 2: 
  • Wootan (Hybrid) und Meridian (mehrzeilig)
  • 4 Parzellen à je 35 Aren> Wootan mit Säure, Wootan Nullparzelle, Meridian mit Säure, Meridian Nullparzelle
  • Düngung nur mit Gärrest Gehalte: Nver 1.5kg/m3, P 1.1kg/m3, K 2.4kg/m3>90kg N Total + Nachlieferung pH-Wert 7.69
  • Ansäuern mit Schwefelsäure 60% von pH 7.69 auf 6.5 Verbrauch ca 200l Schwefelsäure/ha= ca.3l/m3 Gärrest
  • Fungizid und Herbizideinsatz identisch auf ganzer Parzelle
  • Hagelschaden Abschätzung bei Wootan 16%, Meridian 19%


Ernteresultate: inklusive Hagelschaden


  • Meridian Nullparzelle 52.67 kg/Are bei 57.2 HLG
  • Meridian mit Säure   56.80 kg/Are bei 57.3 HLG>ca 7.4 % Mehrertrag
  • Wootan Nullparzelle  49.40 kg/Are bei 58   HLG
  • Wootan mit Säure    53.00 kg/Are bei 60.4 HLG >ca. 6.7% Mehrertrag +3.3% mehr HLG


 

 


 

Manchmal gehört viel Mut dazu, Dinge zu tun, die nicht schon nach zwei Quartalen wirksam werden.

Michael Frenzel, (*1947), TUI-Chef  - Quelle: Süddeutsche Zeitung